Aktuelles


Informationen zum Master-Studium am ISSW am 2.5.
Wer sich über ein Master-Studium im Fach Sportwissenschaft am ISSW informieren möchte, ist herzlich zu einer Informationsveranstaltung am kommenden Dienstag, 2. Mai 2017, um 17:30 Uhr, in den Hörsaal INF 700 eingeladen. Prof. Dr. Klaus Roth, Frederik Borkenhagen u.a. werden dort zum Master "Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter" (M.Sc.) sowie zum Master "Sportwissenschaft" (M.Sc.), der ab WS 2018/19 starten soll, informieren und stehen auch für individuelle Rückfragen zu Studieninhalten, Zulassungsvoraussetzungen sowie zum Bewerbungs- und Auswahlverfahren zur Verfügung.
Zum Master of Education (M.Ed.) für Lehramtsstudierende wird zu gegebener Zeit noch eine gesonderte Informationsveranstaltung angeboten.
Weitere Informationen: M.Sc. Sport und Bewegung im Kindes- und Jugendalter

Nachtermin Klausur Vorlesung Sport & Erziehung
Die Nachhol- bzw. Wiederholungsklausur zur Vorlesung "Sport und Erziehung" (Modulabschlussprüfung) findet am Mittwoch, 03.05.2017 von 16:30-17:30 Uhr im Hörsaal INF 700 statt. Hierzu muss eine Anmeldung via E-Mail an (lydia.schneeberger@issw.uni-heidelberg.de bis spätestens zum 21. April 2017 erfolgen, in der Matrikelnummer, Name, Vorname und Studiengang vollständig aufzuführen sind. Zur Klausur ist darüber hinaus ein Ausweis mit Lichtbild mitzubringen.

Nachtermin Klausur Vorlesung Sportmedizin I
Der Nachschreibtermin der Klausur der Vorlesung "Sportmedizin I" aus dem WS 2016/17 findet am Donnerstag, 04.05.2017, um 17:00 Uhr im Hörsaal Orthopädische Universitätsklinik in Heidelberg-Schlierbach statt. Anmeldungen bitte an den Dozenten Dr. Moritz Innmann: moritz.innmann@med.uni-heidelberg.de

Orientierungstage 2017: Infos zum Sportstudium am 9.5.
Sie interessieren sich für ein Studium im Fach Sport/Sportwissenschaft? Welche Angebote das Institut für Sport und Sportwissenschaft der Universität Heidelberg für Sie bereithält, was Sie im Studium erwartet und welche Zulassungsvoraussetzungen für ein Sportstudium erforderlich sind, erfahren Sie am Dienstag, 09.05.2017, ab 16.00 Uhr in einer Informationsveranstaltung mit Fragemöglichkeit im Hörsaal des ISSW (INF 700). Im Anschluss findet eine Führung durch das Institut und seine Anlagen statt.
Weitere Informationen: Programm der Orientierungstage

Tenniskarten Saison 2017
Ab sofort können Tenniskarten für die Saison 2017 im ISSW bestellt werden. Ihre Bestellung können Sie schriftlich an das ISSW richten oder persönlich in der ISSW-Bibliothek (nicht im Hochschulsportsekretariat!) abgeben.
Tenniskarten berechtigen zum unbegrenzten Spielen auf der Anlage des ISSW, auch an Wochenenden und Feiertagen. Bitte führen Sie Ihre Saisonkarte immer mit sich, wenn Sie auf der Anlage spielen wollen; es werden Kontrollen durchgeführt. Die Saison läuft vom 1. Mai bis 1. Oktober. Wenn das Wetter mitspielt, kann von Mitte April bis Ende Oktober gespielt werden.
Detaillierte Informationen zur Tennissaison 2017 finden Sie hier (PDF).
Weitere Informationen: Download Anmeldeformular (PDF)

Buchungsportal Fußballplätze
Fußballgruppen des Hochschulsports können Spielzeiten auf den Rasen- und Hartplätzen des ISSW über ein Online-Buchungsportal reservieren. In der Sommersaison (01.05.-30.09.) können Spielzeiten auf Rasen (nur wochentags) und auf den Hartplätzen (auch am Wochenende) gebucht werden, in der Wintersaison (01.10.-30.04.) nur Spielzeiten auf den Hartplätzen.
Nach der Buchung der gewünschten Zeit auf dem gewünschten Platz leisten Sie bitte zeitnah die erforderlichen Zahlungen der Nutzungsgebühren (und ggf. Hinterlegung der Kaution) im Verwaltungssekretariat des ISSW, anderfalls wird die gebuchte Zeit wieder für andere Interessierte freigegeben.
Das Buchungsportal für die Sommersaison wird am 18. April 2017 freigeschaltet.
Weitere Informationen: Buchungsportal Fußballplätze

Parken am ISSW
Für die Nutzung der Parkflächen am ISSW muss eine Berechtigung nachgewiesen werden. Studierende des ISSW erhalten diese, indem sie eine aktuelle Studienbescheinigung im LSF ausdrucken, das Kennzeichen ihres Fahrzeugs darauf notieren und die Bescheinigung im Verwaltungssekretariat des ISSW abstempeln lassen. Legen Sie dann diese Bescheinigung so in Ihr Auto (hinter die Windschutzscheibe), so dass Ihr Name und der Stempel sichtbar sind. Kosten entstehen Ihnen keine. Aber: Wer ohne eine solche Bescheinigung am ISSW parkt, läuft Gefahr, abgeschleppt zu werden.
Weitere Informationen: Parkplätze am ISSW

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 12.08.2016
zum Seitenanfang/up