Sportpsychologie - Sport, Individuum und Gesellschaft

Der Arbeitsbereich stellt sich vor

Der Arbeitsbereich „Sportpsychologie – Sport, Individuum und Gesellschaft“ untersucht verschiedene Grundlagen- und Anwendungsthemen der Sozial- und Sportpsychologie. Dabei geht es darum, menschliches Erleben und Verhalten im sozialen bzw. sportlichen Kontext zu erklären, vorherzusagen und zu verändern.

Athleten, Trainer und Vereine, die auf der Suche nach einer sportpsychologischen Betreuungsmaßnahme sind bzw. sich beraten lassen wollen, wenden sich bitte direkt an Marie Ottilie Frenkel.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 12.03.2012
zum Seitenanfang/up