Bereichsbild

Dvs Logo Web



Issw Logo



Ph Logo

Nachwuchstagung

 

Für den sportpädagogischen Nachwuchs wird wie bei den letzten Jahrestagungen wieder ein Workshop als Satellitenveranstaltung vor der Jahrestagung angeboten. Beginn des Workshops zum Thema "Forschungsmethoden und Standardisierung in der Sportpädagogik" ist am 22. Juni 2011 um 15.00 Uhr, Ende am 23. Juni 2011 gegen 12.00 Uhr.

Der Workshop greift mit der Fokussierung auf Forschungsmethoden und Fragen der Standardisierung zwei Themen auf, die von den Nachwuchswissenschaftler/innen der dvs-Sektion Sportpädagogik im Rahmen des letzten Nachwuchstreffens im Juni 2010 in Bielefeld als relevant für aktuelle Forschungsprojekte eingeschätzt wurden: die bildungspolitische Forderung der Standardisierung von Lehr- und Lerninhalten bzw. Zielen des Sportunterrichts wirft Fragen nach den Möglichkeiten und Grenzen der methodischen wie forschungsgeleiteten Evaluation und Entwicklung auf.

Ziel des Workshops ist es daher, überblickshaft verschiedene forschungsmethodische Vorgehensweisen vorzustellen, wesentliche Grundbegriffe und Schritte der jeweiligen Anwendung zu skizzieren und deren Reichweite zu diskutieren. Eine systematische methodische Ausbildung kann dabei nicht geleistet werden, vielmehr sollen sinnvolle Einsatzmöglichkeiten aber auch Grenzen verschiedener forschungsmethodischer Zugänge im Rahmen sportpädagogischer Fragestellungen erörtert werden. Ein aktuelles und bildungspolitisch drängendes Themenfeld bildet in diesem Zusammenhang die Frage nach der Standardisierung, die aus forschungsmethodischer Sicht reflektiert werden soll.

Der Workshop bündelt Impulsreferate zu Forschungsmethoden in der Sportpädagogik, die mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern diskutiert werden, sowie Vorträge zur bildungspolitischen Forderung der Standardisierung.  

Geplante Themen sind u.a.:

  • Fallarbeit
  • Evaluationsmethoden
  • Grounded Theory
  • Analyse und Auswertung von Videoaufzeichnungen
  • Standardisierungsdebatte
  • Publizieren in der Sportwissenschaft

Das vorläufige Programm der Nachwuchstagung finden Sie hier (PDF).

Weitere Auskünfte zur Nachwuchstagung sind erhältlich bei der stellv. Sprecherin der dvs-Sektion Sportpädagogik, Prof. Dr. Ingrid Bähr (Hamburg), E-Mail: ingrid.baehr@uni-hamburg.de.

Aufgrund vieler vorliegender Anmeldungen ist eine Registrierung zur Teilnahme an der Nachwuchstagung leider nicht mehr möglich. Es wird eine Warteliste geführt, von der bei kurzfristigen Absagen nachgerückt werden kann. Wer sich auf der Warteliste für die Teilnahme registrieren lassen möchte, schicke eine E-Mail an dvs2011-nachwuchs@uni-hd.de. Bis zum 15.06.2011 wird dann die Teilnahme definitiv bestätigt oder abgesagt.

Die lokale Organisation des Nachwuchsworkshops wird übernommen durch:

Janina Donalies-Vitt
Svenja Konowalczyk
Universität Heidelberg
Institut für Sport und Sportwissenschaft
Im Neuenheimer Feld 720
69120 Heidelberg
Tel.: (+49 0 6221) 54-4633
Fax: (+49 0 6221) 54-4208
E-Mail: dvs2011-nachwuchs@uni-hd.de

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 02.05.2011
zum Seitenanfang/up