SGM - Studentisches Gesundheitsmanagement – ein Kooperationsprojekt der Universität Heidelberg und der Techniker Krankenkasse

Aktuelle News Juli 2019

Onlinebefragung der Studierenden

im Projekt SGM - Studentisches Gesundheitsmanagement der Universität Heidelberg

Werde Teil des Projektes und trage zur Verbesserung der Studierendengesundheit bei!

Nehme Dir 10 Minuten Zeit und fülle den Online Fragebogen aus!


Oder gib diesen Link online ein:

https://ww3.unipark.de/uc/SGM/d107/

Scanne einfach den QR-Code:

 


Bei Fragen rund um das Projekt, unseren Zielen, Aufgaben und Visionen, kontaktiere uns einfach!


Email: sgm@issw.uni-heidelberg.de
Telefon: 06221 544216
Homepage:
www.issw.uni-heidelberg.de/arbeitsbereiche/pur/projekt_sgm.htm

 

 

SGM Projekt Universität Heidelberg

Arbeitsgegenstand des Kooperationsprojekts zwischen Universität Heidelberg - mit Sitz der Projektleitung im Arbeitsbereich Prävention/Rehabilitation des ISSW -  und Techniker Krankenkasse stellt die physische sowie psychische Gesundheit der Studierenden an der Universität Heidelberg dar.

Zu Beginn wird hierzu eine ausführliche Situations- und Bedarfsanalyse vorgenommen. Diese schließt u. A. auch soziale und familiäre Ressourcen und Fragen bezüglich des Studiums und der Serviceangebote der Universität ein.  Zudem ist ein Grundbestandteil der Analyse der Zugang der Studierenden zu einem aktiven Lebensstil, die Einschätzung von Gesundheit sowie Fragen, die die berufliche Zukunft betreffen.

Basierend auf dieser anfänglichen Analyse folgt die Entwicklung praktikabler Instrumente und Maßnahmen, die in Pilotmaßnahmen erprobt und evaluiert werden.

Ziel ist es, ein Methodenmanual in Form eines zukunftsweisenden Systems zur Gesundheitsförderung an Hochschulen zu erstellen. Eine Kernfrage im Projekt ist und bleibt eine aktive Beteiligung Studierender. Über die Fachschaften und den Studierendenrat sind Studierende bereits einbezogen.

Wenn Studierende darüber hinaus an einer Mitwirkung interssiert sind, steht die Projektleitung gern als Ansprechpartner zur Verfügung..

 

 

Ansprechpartner

Projektleitung:

Dr. Klaus Weiß ISSW der Universität Heidelberg

Tel.: 06221 54 4210 oder 54 4216

Email: sgm@issw.uni-heidelberg.de

 


Studentischer Beirat gegründet!

Am 29. April 2019 fand die Initiierungssitzung unseres studentischen Beirats statt.

Mitglieder sind Studierende aus den Fachbereichen Soziologie, Medizin, VWL und Pharmazie.

Gemeinsam dürfen Sie sich für die Belange und Wünsche der Studierenden einsetzen.

Sie sind sozusagen das Sprachrohr der Studierenden und die studentische Unterstützung in unserem Projektkreis.

Die nächste Sitzung des Gremiums findet am 05. Juni statt.

 

v.l.n.r.: Dr. Klaus Weiß, Paul Becker, Maja Tulke, Lea Baas, Malko Stille, Constantin Hauser, Mona Kellner

 

Weitere Interessenten dürfen sich gerne anschließen.

Dafür schreibt ihr einfach eine E-Mail an: sgm@issw.uni-heidelberg.de oder ruft kurz an: 06221 54 4216

 

Lenkungskreis Studentische Gesundheitsmanagement am 3.12.2018 gegründet . . .

 

am 3.12.2018 konstituierten sich die Mitglieder des Lenkungskreises für das Projekt SGM - Studentisches Gesundheitsmanagment.

Der Lenkungskreis setzt sich aus Vertreter unterschiedlicher Bereiche der Universität, Vertretern der Studierenden und der Techniker Krankenkasse zusammen

Mitglieder sind hierbei:

  • Dezernat 2: Frau Dr. Schultz-Coulon
  • Hochschulsport: Herr Wolf
  • Studierendenrat: Frau Schmidt
  • ISSW-wissenschaftliche Beratung: Prof. Huber
  • Projektkoordination und Beratung Techniker Krankenkasse: Frau Dann
  • Projektleitung: Dr. Weiß
  • Projektteam: Frau Tulke / Frau Kellner