Partnerhochschule des Spitzensports

Pdsp-logoUm studierenden Spitzensportlerinnen und Spitzensportlern den Spagat zwischen Studium und Spitzensport zu erleichtern, initiierte der Allgemeine Deutsche Hochschulsportverband (adh) 1999 mit verschiedenen Partnern das Projekt "Partnerhochschule des Spitzensports". Ziel der Kooperationsvereinbarung, der bereits über 100 Hochschulen bundesweit beigetreten sind, ist es, konkrete Maßnahmen umzusetzen, die die besondere Lebenssituation der studierenden Spitzensportlerinnen und Spitzensportler berücksichtigen..

Mit dieser Vereinbarung hat sich die Universität Heidelberg verpflichtet – im Rahmen ihrer rechtlichen und tatsächlichen Möglichkeiten –, den Sportlerinnen und Sportlern eine Flexibilisierung ihres Studiums zu ermöglichen, so dass diese, ohne Abstriche bei den inhaltlichen Anforderungen, ihren angestrebten Abschluss in einem angemessenen Zeitrahmen erreichen können. Die in der Kooperationsvereinbarung formulierten Maßnahmen sollen Benachteiligungen verhindern, die sich auf Grund des leistungssportlichen Engagements beim Zugang zum Studium, während des Studiums und beim anschließenden Übergang in die Berufswelt ergeben. Dies ist umso wichtiger, da Studierende eine wichtige Säule im deutschen Spitzensportsystem darstellen.

Mit der Kooperationsvereinbarung "Partnerhochschule des Spitzensports" aus dem Jahre 2001 und dem Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar ist die Förderung des Spitzensports zu einem wichtigen Baustein des Profils der Universität Heidelberg geworden.

Bei Fragen rund um das Thema Spitzensport an der Universität Heidelberg oder für ein Beratungsgespräch wenden Sie sich bitte an:

Susanne Erles
Universitätsverwaltung, Dezernat 2 – Studium und Lehre
Bergheimer Straße 58 A, 69115 Heidelberg
Telefon: 06221/54-12257, E-Mail: Susanne Erles

 

Spitzensportlerinnen und Spitzensportler, die am Institut für Sport und Sportwissenschaft studieren, wenden sich bei Fragen zu Ihrem Sportstudium an die Fachstudienberatung am ISSW.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 04.07.2018
zum Seitenanfang/up