Standortinformationen

Willkommen in Heidelberg!

Heidelberg ist nicht nur die Heimat von Deutschlands ältester Universität, sondern auch eine wunderschöne Stadt mit einer faszinierenden Vergangenheit und einer idyllischen Umgebung. Heidelberg liegt direkt am Neckar und ist umgeben von den Hügeln und Bergen des Odenwaldes. Die malerische Altstadt bietet sich für Spaziergänge durch Heidelberg besonders an, genauso wie das berühmte Heidelberger Schloss. Ebenso können Sie einen Spaziergang entlang des so genannten Philosophenweges machen, welcher Ihnen einen großartigen Blick über die gesamte Stadt ermöglicht.

Besucher, welche sich für die 628 Jahre alte akademische Tradition der Stadt interessieren, sollten die Universitätsbibliothek besuchen oder sich unter die Studenten in den zahlreichen Bars und Kneipen der Stadt mischen.

Heidelberg gehört zu den wärmsten Städten in Deutschland und wird daher sogar humorvoll „die nördlichste Stadt Italiens“ genannt. Diese Bezeichnung bezieht sich nicht nur auf das warme Klima sondern auch auf das Nachtleben im Sommer, nämlich dann, wenn Heidelbergs Plätze voll von Menschen sind, welche die milden Abende und Nächte in den vielen Cafés und Bars genießen.

Das Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW) befindet sich auf dem Campus Im Neuenheimer Feld (INF). Dieser Campus ist der größte Campus für Natur- und Lebenswissenschaften in Deutschland. Das ISSW verfügt sowohl über Räumlichkeiten für Veranstaltungen als auch über Sportanlagen für Studierende.

Besuchen Sie die hervorragende Wikipedia-Seite über Heidelberg, wenn Sie mehr über diese Stadt erfahren möchten: http://de.wikipedia.org/wiki/Heidelberg

Besuchen Sie unsere Homepage, wenn Sie mehr über die Universität Heidelberg erfahren möchten: http://www.uni-heidelberg.de

 

Veranstaltungsort

Die Sommerakademie findet am Institut für Sport und Sportwissenschaft (ISSW) der Universität Heidelberg statt. Das Institut befindet sich im nördlichen Teil des Campus Im Neuenheimer Feld.

Adresse des Veranstaltungsortes: Im Neuenheimer Feld 700, 69120 Heidelberg.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Der einfachste Weg, um vom Flughafen Frankfurt/Main nach Heidelberg zu kommen, ist der per Bahn. Folgen Sie der Beschilderung der Deutschen Bahn für Fernzüge und nehmen Sie den ICE nach Mannheim. Dort können Sie dann mit zahlreichen Zügen (S3, S4 oder andere Nahverkehrszüge)  zum Hauptbahnhof Heidelberg fahren. Die gesamte Reisezeit beträgt ca. eine Stunde.

 

Anreise mit der Bahn

Da nicht alle DB-Fernzüge den Heidelberger Hbf anfahren, wählen Sie eine Verbindung nach Mannheim Hbf und fahren von dort mit der S-Bahn weiter nach Heidelberg Hbf.

Vom Hauptbahnhof Heidelberg erreichen Sie den Veranstaltungsort mit folgenden Bahnen / Bussen (Transferzeit insgesamt ca. 20 Minuten):

  • Straßenbahn 21 oder 24 Richtung Handschuhsheim/Hans-Thoma-Platz bis Haltestelle "Technologiepark", dort umsteigen in Bus 37 bis Haltestelle "Olympiastützpunkt". Alternativ können Sie am Technologiepark auch den Bus 31 bis zur Haltestelle "Studentenwohnheim" nehmen und dann zu Fuß bis zum ISSW gehen (Fußweg ca. 10 Minuten)
     
  • Bus 32 Richtung Uniklinikum (bis Haltestelle "Studentenwohnheim"), dort umsteigen in Bus 37 bis Haltestelle "Olympiastützpunkt" oder Fußweg zum ISSW (ca. 10 Min.)

Sie finden Pläne und weitere Infos über die öffentlichen Verkehrsmittel in Heidelberg hier.

 

Anreise mit dem Auto

Verlassen Sie die Autobahn A5 an der Ausfahrt “Heidelberger Kreuz” und folgen Sie der A656 in Richtung Heidelberg. Am Ende der Autobahn folgen Sie der Straße auf der linken Spur weiter in Richtung „Universitätsklinikum“ (B37). Folgen Sie dem Verlauf der Straße auf der rechten Spur bis Sie unter einer Brücke durch fahren. Dort biegen Sie rechts ab auf diese Brücke und fahren über den Neckar. Bleiben Sie auf dieser Straße (Berliner Straße), bis Sie zwei Ampeln passiert haben. Auf der rechten Seite finden Sie eine Shell-Tankstelle. Auf Höhe dieser Tankstelle fahren Sie auf die Linksabbiegerspur. An der dritten Ampelanlage biegen Sie links ab und folgen dieser Straße (Im Neuenheimer Feld) den gesamten Verlauf ca. 1 km durch den Universitätscampus. Am Ende der Straße (an der abknickenden Vorfahrt) biegen Sie rechts in die Tiergartenstraße in Richtung „Olympiastützpunkt“ ein. Nach ca. 400m finden Sie den Veranstaltungsort auf der rechten Seite. Dort gibt es ausreichend Parkplätze.

 

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 02.06.2014
zum Seitenanfang/up